Datenschutzerklärung

Ihre personenbezogene Daten (nachfolgend nur „Daten“ genannt) werden vom Betreiber der Plattform GLOBEGURU (im Folgenden auch mit „wir“ bezeichnet) nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung einer funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetseite inklusive der enthaltenen Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch andere Anbieter Daten in eigener Verantwortung verarbeiten.

1. Betreiber und Verantwortlicher im Sinne der DS-GVO

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts und der dazugehörigen Mobilgeräte- Applikation im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

GLOBEGURU GmbH

Große Bleichen 10

20354 Hamburg

Vertreten durch den Geschäftsführer Ralf Versteegden

Handelsregister Nr. HRB 158453, AG Hamburg

Tel. +49 40-300 399 12

E-Mail: hello@globeguru.com

Der Anbieter ist derzeit nicht verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten beim Betreiber ist:

Herr Versteegden privacy@globeguru.com

2. Datenverarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten im Sinne der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS- GVO) sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder zumindest identifizierbare, natürliche Person beziehen. Das können Namen, Adressen, E-Mailadressen, oder auch IP- Adressen des Gerätes oder Anschlusses sein, mit dem Sie die Website verwenden.

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einer Verarbeitung gemacht werden.

3. Serverdaten

Aus technischen Gründen, z.B. zur Sicherstellung einer sicheren und stabilen Internetseite, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Server-Betreiber übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (eine sog. Referrer-URL), die Website unseres Internetauftritts die Sie von unseren Servern abrufen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben.

Diese so erhobenen Daten werden vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

Diese Daten werden im Zusammenhang mit Aktivitäten auf der Website (Seitenaufrufe, Merklisteneintrag, eingegebene Suchbegriffe, Anfragen, Weiterleitungen auf externe Website, Teilen) werden anonymisiert aufbereitet und zu statistischen Zwecken den jeweils auf den Seiten dargestellten Partnerunternehmen zur Verfügung gestellt. Rückschlüsse auf konkrete Personen oder Nutzer sind den Partnerunternehmen nicht möglich.

Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

Die Daten werden spätestens nach 30 Tagen wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen und werden entsprechend mit einem Sperrvermerk markiert (Art 4 Nr. 4 DS-GVO).

4. Nutzerkonto

Sobald Sie für die Plattform ein Nutzerkonto anlegen und Deals in Anspruch nehmen möchten, werden die von Ihnen bei der Registrierung erforderlichen Daten (Name, E- Mailadresse und Ihre IP-Adresse, Identifikation/Profilname bei Facebook) ausschließlich für vorvertragliche Leistungen, für die Vertragserfüllung gemäß der vereinbarten Nutzungsbedingung oder zum Zwecke der Kundenpflege (bspw. um Ihnen eine Übersicht über Ihre bisherigen Anfragen bei uns zur Verfügung zu stellen) erhoben und gespeichert. Gleichzeitig speichern wir dann die IP-Adresse und das Datum Ihrer Registrierung nebst Uhrzeit. Zur Anmeldung auf GLOBEGURU reicht ein vorhandenes Nutzerkonto bei Facebook. Bei Facebook handelt es sich um Internetdienste der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. In der EU werden diese Dienste von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben.

Durch die Zertifizierung von Facebook nach dem EU-US-Datenschutzschild (Internationales Abkommen „EU-US Privacy

Shield“, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active ) verpflichtet sich der Anbieter, dass das Datenschutzniveau der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten wird.

GLOBEGURU kann den Nutzer nach einmaliger Freischaltung und Verbindung mit seinem Facebook-Profil einloggen.

Dazu geben Sie lediglich Ihren Facebook-Profilnamen an und loggen sich bei Facebook über eine Schnittstelle (API) ein. Facebook fragt den Nutzer daraufhin nach entsprechend

Berechtigungen, die für die Verknüpfung erforderlich sind. Die von Facebook an uns übermittelten Informationen umfassen:

Öffentliches Profil, E-Mail-Adresse, Name, Profilbild, Geburtsdatum und Freundesliste.

Da der Login über Facebook erfolgt, werden Login-Informationen für Facebook an GLOBEGURU nicht mitgeteilt.

Ein späteres Einloggen auf GLOBEGURU erfordert lediglich einen Login bei Facebook. Der Nutzer wird über die Schnittelle zugeordnet.

Die an GLOBEGURU von Facebook übermittelten Daten werden ausschließlich auf Servern innerhalb Deutschlands gespeichert.

Im Rahmen des Anmeldevorgangs über wird eine Einwilligung in diese Verarbeitung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Die dabei von uns erhobenen Daten werden ausschließlich für das Bereitstellen des Nutzerkontos und gegebenenfalls zu Abrechnungszwecken und Kommunikationszwecken mit dem Nutzer verwendet.

Soweit Sie im Rahmen der Registrierung in diese Verarbeitung einwilligen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Sofern bereits die erstmalige Registrierung des Nutzerkontos zusätzlich auch vorvertraglichen Maßnahmen dient, so ist Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung auch noch Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO zuzuordnen.

Die erteilte Einwilligung in die Erstellung und den Unterhalt des Nutzerkontos können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf (z.B. per Mail) in Kenntnis setzen.

Rechtsgrundlage für die Prüfung der Beiträge ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts, sowie darin Ihnen die Möglichkeit geben zu können Ihre im Rahmen von Deals veröffentlichten Beiträge auf unserer Seite auch automatisiert zu veröffentlichen und/oder dem Deal-Partner mitzuteilen, dass die Bedingungen erfüllt wurden.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist. Sind gesetzliche Aufbewahrungsfristen von personenbezogenen Daten vom Betreiber einzuhalten werden Ihre personenbezogenen Daten nicht gelöscht, sondern bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gesperrt (Einschränkung der Verarbeitung durch entsprechende Sperr-Markierung, Art 4 Nr. 3 DS-GVO).

5. Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns oder einem auf der Plattform vertretenen Anbietern in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht beantworten. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist insoweit Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, soweit Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. Soweit es um die Weiterleitung von Anfragen an die dargestellten Unternehmen geht ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) an der effektiven Bearbeitung und Weiterleitung der an Dritte gerichteten Anfragen Rechtsgrundlage.

6. Newsletter

Falls Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden, werden die von Ihnen hierzu abgefragten Daten, also Ihre E-Mail-Adresse sowie - optional - Ihr Name und Ihre Anschrift, an uns übermittelt. Gleichzeitig speichern wir die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus Sie auf unseren Internetauftritt zugreifen sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung. Im Rahmen des Weiteren Anmeldevorgangs werden wir Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters einholen, den Inhalt konkret beschreiben und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Dabei wird weiterhin Datum und Uhrzeit der Double-Opt-In Zustimmung gespeichert.- Die dabei erhobenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Newsletter-Versand – sie werden deshalb insbesondere auch nicht an Dritte weitergegeben.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Die Einwilligung in den Newsletter-Versand können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen oder den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink betätigen.

7. Cookies

a.Betreiber-Cookies

Wir verwenden auf unserer Internetseite sog. Cookies. Cookies Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine bestimmte Zeichenfolge enthält, auf Ihrem Endgerät gespeichert Ihren Browser dadurch eindeutig identifizierbar macht und weiteren Informationen abgelegt werden können. Mit Hilfe von Cookies verbessert der Betreiber den Komfort und die Qualität seiner Internetseite und seiner Dienste, indem zum Beispiel Nutzereinstellungen gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.

Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da dadurch Komfortfunktionen wie Einstellungen beibehalten werden können.

Eine Nutzung von GLOBEGURU ist auch ohne Cookies möglich, Funktionen können dann aber wegfallen. Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden Session-Cookies gelöscht.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung von Betreiber-Cookies und Drittanbieter-Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden.

Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

b.Drittanbieter Cookies

Wir verwenden auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet. Einzelheiten zu den von uns verwendeten Drittanbietern (Facebook, Instagram, Google Analytics) finden Sie in den folgenden Abschnitt.

1. Facebook-Plugin

Auf der Website und in der Applikation setzen wir das Plug-in des sozialen Netzwerks Facebook ein. Somit können personenbezogene Daten auch in nicht-europäisches Ausland (Keine Geltung der DS-GVO) übertragen werden.

Bei Facebook handelt es sich um Internetdienste der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. In der EU werden diese Dienste von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben.

Durch die Zertifizierung von Facebook nach dem EU-US-Datenschutzschild (Internationales Abkommen „EU-US Privacy

Shield“, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC& status=Active ) verpflichtet sich der Anbieter, dass das Datenschutzniveau der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten wird.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts, sowie darin Ihnen die Möglichkeit geben zu können öffentliche Beiträge auf unserer Seite auch automatisiert über diese sozialen Netzwerke zu veröffentlichen.

Veröffentlichen Sie als registrierter Nutzer Beiträge über unsere Plattform, können wir diese zusammen mit den Bewertungen anderer Nutzer auch über Facebook- und/oder Instagram-Accounts von uns veröffentlicht werden. Nur für einzelne registrierte Nutzer sichtbare Beiträge von Ihnen (Chat- Nachrichten) werden keinesfalls veröffentlicht oder weitergegeben.

Sofern Plug-ins von Facebook auf einer der von Ihnen besuchten Seiten unseres Internetauftritts hinterlegt ist, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plug-Ins von den Facebook-Servern herunter. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Facebook Ihre IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internetseite erfasst.

Sollten Sie bei dem Besuch unserer Internetseite bei Facebook eingeloggt sein, werden die durch das Plug-In gesammelten Informationen Ihres Besuchs von Facebook erkannt, gespeichert und Ihrem Facebook-Nutzerkonto zugeordnet, z.B. Bei Nutzung des „Gefällt mir“- oder „Like“-Button von Facebook. Auch eine Veröffentlichung auf Seiten von Facebook ist möglich. Wenn Sie das verhindern möchten, sollten Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen oder entsprechende Einstellungen in Ihrem Facebook-Benutzerkonto vornehmen. Sie können auch eine Browsererweiterung verwenden, die Funktionen von Social-Media- Netzwerken blockiert, wie z.B. „Ghostery“, oder den „Facebook-Blocker“.

Weitere Informationen über Datenverarbeitungen durch Facebook-Plug-Ins finden Sie unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

2. Google Maps, Google Analytics und Google Fonts

Auf der Website und in der Applikation setzen wir zur Analyse des Nutzungsverhaltens der Besucher und Nutzer Google Analytics ein. Weiterhin setzen wir Google Maps zur Darstellung von Anbietern und deren Standorten sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung ein. Darüber hinaus setzen wir Google Fonts zur Darstellung externer Schriftarten ein. Es handelt sich hierbei um Dienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland nachfolgend nur „Google“ genannt. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass personenbezogene Daten an die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, übermittelt werden. Durch die Zertifizierung von Google nach dem EU-US-

Datenschutzschild (Internationales Abkommen „EU-US Privacy

Shield“, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&st atus=Active ) verpflichtet sich der Anbieter, dass das Datenschutzniveau der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten wird.

Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut.

Sofern Sie die in unseren Internetauftritt eingebundene Komponente Google Maps aufrufen, speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und - daten verarbeitet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt. Durch die so hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktionalität und unseres Internetauftritts.

Rechtsgrundlage für die Nutzeranalyse durch Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse der Nutzung zur Optimierung unserer Website und der angebotenen Dienste, sowie an dem wirtschaftlichen Betrieb der Website und der Applikation.

Bei der Verwendung von Website und Applikation werden Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, wie bspw. IP-Adresse, Ort, Zeit oder Häufigkeit des Besuchs unserer Website und Applikation an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google Anlaytics verwenden wir mit einer Anonymisierungsfunktion, sodass bereits auf Servern innerhalb der EU die IP-Adresse verkürzt wird, sodass eine eindeutige Identifikation nicht mehr möglich ist. Zudem gibt Google an, dass die IP-Adresse nicht mit anderen vorliegenden Informationen verknüpft werde.

Die in dieser Weise erhobenen Daten werden wiederum von Google genutzt, um uns eine Auswertung über den Besuch unserer Seite und die Nutzung unserer Applikation sowie über Aktivitäten dort zur Verfügung zu stellen. Auch können diese Daten von Google genutzt werden, um weitere Dienstleistungen anbieten zu können.

Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie vorstehend unter dem Punkt „Cookies“.

Zudem erfolgt die Nutzung von Google Maps sowie der über Google Maps erlangten Informationen nach den Google-

Nutzungsbedingungen: https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de und den Geschäftsbedingungen für Google

Maps: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html. Überdies bietet Google unter

https://adssettings.google.com/authenticated und https://policies.google.com/privacy weitergehende Informationen an. Sie können durch ein von Google selbst bereitgestellte Plug-In für Ihren Browser installieren, das die Weiterleitung von Daten an Google-Analytics verhindert (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ).

Dies verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere

Webanalysedienste übermittelt werden.

8. Facebook-Marketing-Dienste

Wir verwenden Facebook-Marketing-Dienste. Facebook Pixel verwenden wir als Analysetool, um die Effektivität von Werbekampagnen zu steigern. Unsere Werbung wird für Zielgruppen (sog. Custom Audiences) aufgebaut, gemessen und optimiert. Mittels der Custom Audience können wir für definierte Besuchergruppen unserer Website, auf Facebook gezielt Werbung schalten. Bei Facebook handelt es sich um Internetdienste der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. In der EU werden diese Dienste von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben. Wir können mittels dieser Facebook-Dienste Personen erreichen, die unsere Webseite besucht, sich aber nicht registriert haben. Die Verarbeitung von Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO.

9. Ihre Rechte

In Bezug auf die von uns gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten können Sie:

1.Auskunft über die Verarbeitung (Art 15 DS-GVO),

2.Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger Daten (Art 16 DS-GVO),

3.Löschung nicht mehr benötigter Daten (Art 17 DS-GVO), sowie

4.Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DS-GVO) verlangen, und/oder

5.Ihre bereitgestellten Daten in einem gängigen maschinenlesbaren Format zur Übertragung an andere Verantwortliche herausverlangen (Art 20 DS-GVO)

Zudem können Sie nach Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern diese Daten durch uns auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO (berechtigtes Interesse) verarbeitet werden. Insbesondere ist danach ein jederzeitiger Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung möglich.